Bookmark and Share
 
Feiern Sie sich fit mit unserem
bier, Rad, Fahrrad, essen, mülheim, duisburg, oberhausen, velbert,  bike, gelsenkirchen, hattingen, ruhrgebiet StadlRadl Logo von SIGNOTIME, eine der kreativsten Werbeagenturen aus dem sonnigen Süden von Essen

Sightseeing, Shuttleservice und Roundtrips
im Ruhrgebiet und ganz Nordrhein-Westfalen


Unter dem Namen StadlRadl finden Sie exklusive Fahräder in Städten Nordrhein Westfalens.
Unsere Fahrzeuge werden ausschließlich mit erfahrenen Chauffeuren/Guides vermietet und
garantieren ein unvergessliches Erlebnis und hohen Spassfaktor.

Kontakt: 0176 / 26 37 47 37
E-Mail: stadlradl@web.de
bier, Fahrrad, bike, essen, mülheim, duisburg, oberhausen, velbert, gelsenkirchen, hattingen, ruhrgebiet

Das StadlRadl
Das Mehrpersonen-Fahrrad für bis zu 16 Personen

Wenn sie eine einzigartige, unvergessliche Radtour, Sightseeing-Tour oder Stadtrundfahrt in den NRW machen wollen – oder einen Shuttle-Service vom Hotel zum Restaurant oder vom Bahnhof zu den Sehenswürdigkeiten benötigen – dann sind sie hier richtig!
Unser mehrspuriges Mehrpersonenfahrrad StadlRadl gehört zu den exklusiven Fahrzeugen. Angetrieben wird das Mehrpersonenrad über Pedale (mit Freiläufen), die an insgesamt 10 Sitzplätzen installiert sind. Gelenkt und gebremst wird das Rad von unserem Piloten. Das Bike hat Platz für max. 16 Personen (mindestens 8 Personen). Der Rahmen des Fahrrades ist aus Stahl, der Tisch aus massivem Holz gefertigt. Das StadlRadl verfügt über eine komplette Beleuchtungsanlage (inkl. Tischbeleuchtung).

Das StadlRadl ist sehr komfortabel und mit allem ausgestattet, was sie für ein unvergessliches Erlebnis benötigen:

♥ Rundum-Tisch aus Holz
♥ Erhöhte Sitzposition mit tollem Rundum-Blick
♥ Soundanlage mit Lautstärkebegrenzer für ihre Wunschmusik
♥ Fahrzeugüberdachung und Ablageflächen
♥ Unzerbrechliche Kunststoffbecher
♥ Aschenbecher und Mülleimer
♥ Kühlbox
♥ Kleine Zapfanlage inkl. CO2-Versorgung
♥ Chauffeur/Tourguide mit detaillierten Ortskenntnissen

Die max. Höchstgeschwindigkeit des BigBike beträgt 6 km/h.
Damit können Sie die Radtour ohne Hektik genießen und erleben.


Shuttleservice

Fahrt von einem Start- zu einem Zielort, inkl. Transport des Fahrzeugs. Auf Wunsch auch mit Gepäcktransfer.
Für größere Gruppen können wir mehre StadlRadl zur Verfügung stellen.
Bitte geben Sie eine Handynummer an, unter der wir Sie am Tag Ihrer Tour erreichen können.


StadlRadl-Preise

Mindestmietzeit 2 Stunden: 325,- €*

Jede weitere Stunde: 125,- €*
Alle Preise inkl. Fahrer

Transportkosten je nach Aufwand:
0 Km 5 Km
5 Km 50 Km
51 Km 75 Km 75,00 €
ab 75 Km 75,00 € + 2,00 € je Km
Shuttlefahrten mit unterschiedlichen Start und das Ziel- Koordinaten 50,- Euro

 

Getränke

Fassbier - 10, 20, 30, 50 Liter 3,50 €* pro Liter
Cola, Limonade, Mineralwasser − 1 Liter-Flasche 2,50 €* pro Liter
Sekt, Wein (weiß, rosé, rot) 10,00 €* pro Flasche

Alle Getränke müssen über das StadlRadl bezogen werden. Kommissionsverkauf ist möglich.
* Alle Preise inclusiv 19% MwSt. .

Unterwegs mit dem StadlRadl
 
Unterwegs mit dem StadlRadl
 
Folge uns auf Facebook um immer auf dem Laufenden zu bleiben:
 
 

Miethinweise


1: Buchungszeiten
Unsere Fahrzeuge können von Sonntag bis Samstag in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 22.00 Uhr gebucht werden. Die Mindestbelegungsdauer beträgt zwei Stunden. Für Roundtrips und Sightseeing-Touren empfehlen wir eine Belegungsdauer von 2-3 Stunden. Unsere Fahrzeuge können gegen Sonderkonditionen auch ganztags gemietet werden.

 

2: Personenanzahl
8-16 Personen
Die Mindestkörpergröße für mittrampelnde Personen auf unseren Mehrpersonenrädern beträgt ca. 1,50 m.

 

3: Sicherheit und Straßenverkehr
Unsere Fahrzeuge werden nach jeder Tour kurz gewartet und auf Sicherheit überprüft. Bei den Mehrpersonenrädern verhindern Freiläufe ein Durchdrehen der Pedale und mindern damit das Verletzungsrisiko. Die Beleuchtung, Reflektoren, eine Blinkanlage, eine Klingel/Hupe und die zwei voneinander unabhängigen Bremssysteme gewährleisten bei all unseren Fahrzeugen die Sicherheit im Straßenverkehr bei Tag und Nacht.

 

4: Versicherungsschutz
Der TÜV attestiert unseren Fahrzeugen Verkehrstauglichkeit. Für unsere Fahrzeuge besteht eine entsprechende Betriebshaftpflichtversicherung.

 

5: Fahrzeuglenker
Der Fahrzeuglenker/Pilot/Guide wird bei jedem Fahrzeug von uns gestellt. Unser Personal verfügt über die notwendigen Kenntnisse, um das Fahrzeug sicher im Straßenverkehr gemäß der StVO zu führen. Dem Fahrzeuglenker/Pilot/Guide ist der Konsum von Alkohol unmittelbar vor und während Tour nicht gestattet. Den Anweisungen des Fahrzeuglenkers/Piloten/Guide sind unbedingt Folge zu leisten!

 

6: Routenplanung
Wir stellen Ihnen gerne, entsprechend Ihrer Fahrzeit und Vorstellungen, ausgearbeitete Routen zusammen. Unsere Fahrer sind grundsätzlich ortskundig. Unsere Fahrzeuge erreichen alle eine Geschwindigkeit von max, 5-6 km/h. Wir empfehlen deshalb, nicht mehr als 4 Kilometer Fahrtstrecke je Stunde einzuplanen. Die Routen sind/werden so gewählt, dass die Mehrpersonenräder grundsätzlich keine Hindernisse in Form von zu großen Steigungen haben. Mit unseren mehrspurigen Mehrpersonenfahrrädern fahren wir überall dort, wo Sie möchten und wir als Fahrrad auch fahren dürfen. Aufgrund der extremen Maße der Fahrzeuge können wir i.d.R. Fahrradwege nicht nutzen und fahren deshalb auch auf den Straßen. Weiterhin meiden wir möglichst reine Wohngebiete und touren auch nicht auf dreispurigen oder innerstädtischen Straßen, die für eine Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h zugelassen sind. Bei Gefällen werden unsere Fahrzeuge auf die Höchstgeschwindigkeit von max. 6 km/h abgebremst. Unsere Fahrer achten darauf, dass die Tour pünktlich an der Zieladresse endet. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Touren kurzfristig grundsätzlich nicht verlängert werden können, da i.d.R. nach Ihrer Tour weitere Gruppen mit dem Fahrzeug fahren und ebenfalls pünktlich starten möchten.

 

7: Wertsachen, Jacken und Taschen
Bitte achten Sie auf Ihre mitgebrachten Wertsachen, Jacken und Taschen. Wir übernehmen keine Haftung bei verlorenen Gegenständen. Achten Sie insbesondere darauf, dass Ihre Geldbörsen und Mobiltelefone nicht aus den Gesäßtaschen der Hosen fallen können. Stauflächen für Ihre persönlichen Gegenstände sind in geringem Maße auf den Fahrzeugen vorhanden.

 

8: Getränke und Verpflegung
Die Getränke werden ausschließlich über uns bezogen. Unser aktuelles Getränkeangebot finden Sie auf unserer Internetseite. Wünschen Sie Snacks oder anderweitige Verpflegung, sprechen Sie uns bitte an.

 

9: Ausschank an Dritte
Unsere Fahrzeuge werden an Gruppen vermietet. Die Gruppe ist in sich geschlossen, d.h. es handelt sich um eine private Veranstaltung. Ein Ausschank von Getränken gegen Entgelt an Dritte (z.B. Passanten) ist nicht gestattet.

 

10: Alkohol
Unsere Fahrzeuge garantieren jede Menge Spaß und ein unvergessliches Erlebnis. Damit Sie Ihre Tour auch wirklich genießen und „erleben“ können, lehnen wir den Ausschank und Konsum von Spirituosen strikt ab. Sollten sich unsere Gäste nicht an dieses Gebot halten, sondern übermäßig Alkohol konsumieren und Ausfallerscheinungen zeigen, so ist der verantwortliche Fahrer verpflichtet, die Tour aus verkehrs- und versicherungsrechtlichen Gründen sofort abzubrechen. Um die Tour wirklich zu einem Erlebnis werden zu lassen, empfehlen wir unseren Gästen, max. 0,5 Liter Bier je Stunde zu konsumieren. Der Konsum mitgebrachter Getränke ist nicht erlaubt. Nach Beendigung der Tour ist ein „Restetrinken“ aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Deshalb bitten wir unsere Gäste, bis zum Ende der Tour möglichst alle Getränke zu konsumieren. Weiterhin halten wir uns strikt an die Paragraphen des Jugendschutzgesetzes, das den Ausschank von Alkohol an Kinder und Jugendliche grundsätzlich verbietet.

 

11: Musik
Unsere Fahrzeuge verfügen über eine Musikanlage (CD / USB / AUX-IN). Bitte bringen Sie Ihre eigene Musik auf CDs / MP3-Player / Handy mit. Um Lärmbelästigungen zu vermeiden, ist der Fahrzeuglenker/Chauffeur/Guide angehalten, den Lautstärkepegel entsprechend zu reduzieren. Nach 20.00 Uhr touren unsere Fahrzeuge nur noch mit gemindertem Schallpegel. Parkt das Fahrzeug, so wird die Musik abgestellt. Die Musikanlage wird ausschließlich von unserem Personal bedient! Mitsingen macht Spaß und gehört dazu – sollte allerdings ebenfalls Uhrzeit und Umgebung angepasst werden.

 

12: Müllaufkommen
Bitte verwenden Sie für Ihren Müll und die Zigarettenkippen entsprechende Mülleimer bzw. Aschenbecher. Das achtlose Wegwerfen von Abfall, Kaugummis, Zigarettenkippen oder auch das Spucken sind Ordnungswidrigkeiten und können mit entsprechenden Verwarnungs- oder Bußgeldern belegt werden.

 

13: Trinkbecher
Um das Müllaufkommen zu reduzieren, verwenden wir auf allen Fahrzeugen Mehrweggebinde. Aus Sicherheitsgründen sind die Trinkgefäße aus Kunststoff. Die Becher sind unser Eigentum. Da die Becher (mit Logo) immer wieder gerne als Andenken/Souvenir von unseren Kunden mitgenommen werden, erheben wir ggf. bei Tourstart ein Pfand in Höhe von 20 EUR für die überlassenen Trinkbecher. Bei vollständiger Rückgabe der Becher wird das Pfand natürlich zurückgezahlt. Nicht zurückgegebene Becher werden mit 2,00 EUR berechnet und werden vom Pfandgeld abgezogen. Wir bitten unsere Gäste, die Becher ausschließlich in die vorgesehenen Einlässe auf den Tischen zu stellen. Durch das Ruckeln während der Fahrt können ansonsten die Becher umkippen, Kleidung beschmutzen und auf die Straßen fallen.

 

14: Pinkeln/Urinieren
In den Städten und Kreisen ist das „Wildpinkeln“ untersagt und wird mit Verwarnungs- bzw. Bußgeldern geahndet. Unser Personal ist angehalten, bei öffentlichen Toiletten, Kneipen und Restaurants Zwischenstopps zur Verrichtung der Notdurft einzulegen. Das Abspringen von unseren Fahrzeugen während der Fahrt ist generell (auch zwecks Verrichtung der Notdurft) strengstens verboten! Bitte melden Sie sich unbedingt beim Fahrer, wenn Sie außerhalb der geplanten Stopps Ihre Notdurft verrichten wollen. Unser Fahrer wird bei nächster Gelegenheit das Fahrzeug sicher parken, so dass Sie anschließend einen geeigneten Standort zum Pinkeln aufsuchen können.

 

15: Verhalten auf den Fahrzeugen
Zu Ihrer und unserer Sicherheit weist das Personal die Mitfahrer vor Beginn der Tour auf die Regeln bei Nutzung des jeweiligen Fahrzeuges hin. Diese Regeln sind unbedingt einzuhalten! Bitte halten Sie sich während der Tour mit den Händen an den vorgesehenen Griffen oder Tischen fest. Bei unseren Mehrpersonenrädern treten Sie nach Aufforderung des Fahrers bei Überquerung von Kreuzungen kräftig in die Pedalen, damit wir schnell die Kreuzung räumen. Absteigen während des Fahrens ist bei allen Fahrzeugen strengstens verboten. Erst nachdem das Fahrzeug parkt und der Fahrer sein Einverständnis erteilt hat, ist das Absteigen gestattet. Achten Sie beim Absteigen auf die extreme Sitzhöhe (bei den Rädern) sowie auf vorbeilaufende Fußgänger bzw. vorbeifahrende Fahrradfahrer und Kraftfahrzeuge. Das gegenseitige Bespritzen mit Flüssigkeiten, das Herumklettern sowie gemeinsames Wippen auf dem Fahrzeug sind untersagt. Ebenfalls bitten wir unsere Mitfahrer, Passanten nicht anzupöbeln oder/und mit Bechern zu bewerfen bzw. Getränken zu bespritzen. Ein“Herumspielen“ an den elektrischen Einrichtungen des Fahrzeuges sowie dem sonstigen Equipment ist ebenfalls untersagt!

 

16: Transport
Generell ist der Transport (Anlieferung und/oder Abholung) an fast jeden gewünschten Ort möglich. Transporte werden grundsätzlich gesondert vereinbart und berechnet. Übermitteln Sie Ihre Wünsche einfach per mail oder per Telefon. Sollte das Fahrzeug nach Abschluss der Tour zwecks Transports auf den Trailer gezogen werden müssen, so freut sich unser Mitarbeiter über tatkräftige Unterstützung von 3-4 kräftigen Personen.

 

17: Schlechtwetter
Generell gilt: Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur schlechte Kleidung. Das große Dach auf unseren Fahrzeugen schützt sehr gut vor Regen. Zusätzlich haben wir Regenponchos an Bord (1€ / Stück) , die bei stärkerem Regen an die Mitfahrer käuflich ausgegeben werden. Da wir die Termine fest für Sie reservieren, gelten bei Stornierungen die entsprechenden Hinweise des Mietvertrages. In der Nebensaison (Oktober bis März) bieten wir die Möglichkeit einer einmaligen Terminverlegung. Sprechen Sie uns dazu einfach an. Als Dienstleistungs- uns Serviceunternehmen sind wir aber natürlich daran interessiert, zufriedene Kunden langfristig zu binden...

 

18: Buchungsprocedere/Stornomöglichkeit
Bitte beachten Sie, dass erst nach Unterschrift und Zusendung des unterschriebenen Mietvertrags oder/und fristgerechter Zahlung der Termin fest für Sie reserviert ist. Mit der Unterschrift unter dem Mietvertrag akzeptiert der Mieter dessen Inhalte sowie die Mietinfos, die ebenfalls Teil des Mietvertrages sind. Bei nicht sachgerechtem Verhalten des Mieters und/oder dessen Begleiter, insbesondere bei Ausfallerscheinungen aufgrund erhöhten Alkoholkonsums ist der Vermieter bzw. seine Erfüllungsgehilfen (Fahrzeuglenker) dazu berechtigt, die Fahrt sofort zu beenden bzw. gar nicht erst zu beginnen. Bei einer Stornierung des Mietvertrags bis 30 Tage vor dem vereinbarten Mietdatum werden 50% des Mietpreises (außer Kosten für Getränke, Transport und Sonstiges) fällig. Bei einer späteren Stornierung werden 100% des Mietpreises fällig. Wir werden uns bemühen, den Termin anderweitig zu vermarkten. Sollte dies gelingen, so entstehen dem Kunden lediglich Bearbeitungsgebühren in Höhe von 50 EUR.

 

19: Persönliche Daten
Bitte übermitteln Sie uns Ihre persönlichen Daten und Ihre Mietanfrage möglichst vollständig, damit wir eine reibungslose und schnelle Abwicklung sicherstellen können. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt.

 
I M P R E S S U M
 
nach oben